Sobald die Kinder mehr als 50 m ohne Hilfsmittel schwimmen können, erreichen sie die nächste Gruppe. Dort können sie ihr Erlerntes vertiefen und verbessern. Nachdem diese Kinder sicherer sind und auch längere Strecken bewältigen, geht’s wieder eine Gruppe weiter. Es werden auf drei Bahnen - je nach Stand der Gruppe - auch die Grobformen der weiteren Schwimmarten erlernt und vertieft.

Page 1 of 2 1 2 > >>



Ansprechpartner

Übungsleiter/innen

Elke Löhr

Hannah Zumbrägel

Stefan Junker

Trainingszeiten

montags,

16:30 - 18:00 Uhr,
SimmBad